english version  » English Version

›› Firmengründung und Historie

1977/78 Peter Forster und Kurt L. Kienlein entwickeln gemeinsam die Detensor-Methode gegen Rückenleiden.

Gründung einer ersten Firma, namens "Detensor-Auflagensysteme GmbH" fand mit Peter Forster als technischer Geschäftsführer und Horst Warnecke als Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb statt. Diese Firma wurde 1985 geschlossen.
1985 Die Firma Detensor Inh. Kurt Kienlein wird gegründet; die Geschäftsführung übernimmt Frau Manuela Kienlein. Peter Forster übertrug die Fertigungs- und Vertriebsrechte aus seinem Patent auf die von Kurt Kienlein neu gegründete Firma Detensor.
1992 Gründung des Privat-Instituts für Detensorologie, Röthenbach/Pegnitz
2008 Kurt Kienlein übergibt ab 1.7.2008 die Firma Detensor Inh. Kurt Kienlein mit allen Rechten und Pflichten an seine Tochter Manuela V.P. Kienlein, die seit 1985 maßgeblich an der Firmenführung und der Verbreitung der Detensor-Methode beteiligt war und ist. Die Firma wird von ihr unter dem Namen MKV-Detensor Inh. Manuela Kienlein e.K. weitergeführt.